DIVERSITY-MONAT

Liebe Kommiliton:innen,

der Mai steht ganz im Zeichen der Diversität!   In der Woche vom 09. bis 13. Mai 2022 dreht sich deshalb bei uns am Campus alles um die Sensibilisierung für physische und psychische Erkrankungen.

Wofür?  Durch die Angebote möchten wir über Themen wie z.B. Prüfungsangst, Depressionen, Sinnes- und Mobilitätsbehinderungen oder auch chronische Erkrankungen aufklären und damit sowohl betroffene Personen als auch diejenigen, die sich noch nicht wirklich mit den Themen beschäftigt haben, erreichen.

Wir möchten offen und vorurteilsfrei über vermeindliche Tabuthemen zu reden und als Hochschulgemeinde ein Zeichen gegen Diskriminierung in diesem Bereich setzen!


Was? Ihr habt in dieser Woche u.a. die Möglichkeit zahlreiche Vorträge anzuhören und/oder an Workshops teilzunehmen, den Campus bei einem Rollstuhlparcours auf vier Rädern zu erleben, euch an Infoständen auszutauschen, in offenen Gesprächsrunden Erfahrungen auszutauschen oder bei den Filmabenden einen Perspektivenwechsel einzunehmen.   

Bitte beachtet, dass für einige Veranstaltungen eine Anmeldung vorausgesetzt wird.
Wir freuen uns auf eine bewusstseinsfördernde Aktionswoche und auf eure zahlreiche Teilnahme!

Eure StuV

Teilnehm
Übersicht der teilnehmenden Organisationen